– für die Perfect-Day-App –

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Perfect-Day-App.

Verantwortlicher:

KOOP DIGITAL AGENTUR

Philip Herrmann

Nobbenburger Str. 13

49076 Osnabrück

herrmann@marketing-kooperation.com

1.) Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten im Rahmen der App personenbezogene Daten von Ihnen unter anderem wie folgt (weitere Datenverarbeitungen im Rahmen der App entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung):

Bezug und Einlösung von Gutscheinen:

Für Zwecke des Bezugs und der Einlösung der von Anbietern auf unserer App veröffentlichten Gutscheine, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

Wurde ein jeweiliger Gutschein eingelöst, also mit der Kamera des Nutzerhandys ein QR-Code des Anbieters im Geschäftslokal des Anbieters gescannt, „merkt“ sich die Plattform das jeweilige Endgerät, mit dem der QR-Code bei der Einlösung gescannt wurde. Diese Information wird dem Anbieter (über sein Nutzerkonto auf der Website koopweb.com) zugänglich gemacht, so dass er weitere Einlösungsversuche über dasselbe Endgerät erkennen und ggf. verhindern kann.

Die beschriebene Information wird auf der Plattform so lange vorgehalten, wie es für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses, insbesondere für die Vermeidung wiederholter Inanspruchnahme eines jeweiligen Gutscheinangebots über dasselbe Endgerät, und/oder im Hinblick auf Gewährleistungs-, Garantie- oder vergleichbare Verpflichtungen und/oder oder im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen erforderlich ist; es gilt der jeweils späteste Zeitpunkt.

Rechtsgrundlagen für die vorstehende Verarbeitung der Nutzerdaten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO („Vertragserfüllung“) und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO („berechtigte Interessen“), wobei in letzterem Falle unsere berechtigten Interessen in den vorstehend genannten Zwecken liegen.

2.) Berechtigungen

Die App greift auf folgende „Berechtigungen“ Ihres Gerätes zu:

  • Zugriff auf die Kamera, zur konkreten Verwendung und zum Zweck siehe oben Ziffer 1.
  • ​Zugriff auf den Standort, zum Sortieren der Gutscheine in der Listenansicht. Gutscheine in der Nähe werden zuerst angezeigt. Standortdaten werden bei der Verwendung und beim Einlösen nicht gespeichert.

3.) Betroffenenrechte

Sie haben gemäß Art. 15 Datenschutzgrundverordnung das Recht Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (“Auskunftsrecht der betroffenen Person”).

Sie haben gemäß Art. 16 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Berichtigung und Löschung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (“Recht auf Berichtigung”).

Gemäß Art. 17 Datenschutzgrundverordnung können Sie die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen, sofern einer der dort aufgeführten Gründe zutrifft (“Recht auf Vergessenwerden”).

Ebenso haben Sie gemäß Art. 18 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der dort aufgeführten Voraussetzungen zutrifft (“Recht auf Einschränkung der Verarbeitung”).

Sie haben gemäß Art. 20 Datenschutzgrundverordnung das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt zu bekommen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (“Recht auf Datenübertragbarkeit”).

Ihre Widerspruchsrechte, die sich aus Art. 21 Datenschutzgrundverordnung ergeben, sind in dieser Datenschutzerklärung bei der jeweiligen Verarbeitung aufgeführt.

Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen


Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon0511-120 4500

Fax0511-120 4599

E-Mail an Ansprechpartner schreiben

4.) Weitergabe Ihrer Daten

Soweit nicht bereits an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende weiteren Empfänger beziehungsweise Kategorien von Empfängern:

Soweit nicht vorstehend bereits aufgeführt, haben wir die Absicht Ihre personenbezogenen Daten an folgendes Drittland beziehungsweise folgende internationale Organisation zu übermitteln.